Feueralarm in Landshuter Asylheim

Ärgern dürften sich Landshuter Feuerwehrleute. Gestern Abend sind sie mit zahlreichen Fahrzeugen zur Asylunterkunft in der Niedermayerstraße ausgerückt.
Grund:Ein FeueralarmAus einem der drei Gebäude werden darum die Bewohner evakuiert.Schnell stellt sich aber raus, dass es nirgendwo brennt.In dem Flüchtlingsheim hatte jemand mehrere Feuermelder eingeschlagen.Der Einsatz wurde dann ganz schnell beendet.Natürlich ist nicht klar, wer sich den fiesen Streich erlaubt hat.