© Matthias Löw

Feueralarm in Landshuter Wohnblock

Aus ihrem verdienten Feierabend werden gestern Abend die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Landshut gerissen.
Ein Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus schlägt Alarm.
Vor Ort sehen die Helfer Rauch, der aus einer der oberen Wohnungen dringt.

Die Helfer fackeln darum nicht lange und evakuieren das Haus.
Und weil in der betroffenen Wohnung niemand aufmacht, wird die Tür aufgebrochen.
Dann ist der Einsatz aber ganz schnell vorbei.
Der Rauch kam nur von Essen, das auf dem Herd angebrannt war.