© Pixabay

Feueralarm in Vilsbiburger Mehrfamilienhaus

Dunkler Rauch zieht am Wochenende durch ein Mehrfamilienhaus im Landkreis Landshut.
Es brennt in Vilsbiburg.
Genauer gesagt, im Keller des Wohnblocks.
Feuerwehr und Rettungsdienst sind im Großeinsatz.

Mehrere Bewohner werden durch den Rauch verletzt.
Die Feuerwehr löscht die Flammen in dem völlig verrauchten Keller und lüftet das Gebäude dann kräftig durch.
Danach können die Menschen aus dem Mehrfamilienhaus wieder in ihre Wohnungen zurück.