polizei, © Marcel Mayer

Feuerteufel in Velden unterwegs?

Zwei Brände in kurzer Zeit im gleichen Ort– das kann ein Zufall sein.
Die Wahrscheinlichkeit ist aber eher gering.

Gebrannt hat es vor kurzem in Velden im Landkreis Landshut.
Das Feuer war in einem leerstehenden Haus ausgebrochen.
Die Polizei hat ermittelt und schließt einen technischen Defekt aus.
Es war also wohl Brandstiftung.
Einen Tag später brennt es in der Güterhalle Velden.

Die Polizei schließt darum einen Zusammenhang nicht aus.