© FFWLandshut

Feuerwehr durchsucht Container nach Giftmüll

Große Aufregung herrschte gestern im Industriegebiet in Rottenburg im Kreis Landshut. Es gab den Verdacht auf illegale Giftmüllentsorgung. Mit Spezialgeräten und Schutzmasken haben Feuerwehrleute  den Container dann durchsucht. Der Einsatz dauerte bis in die späten Abendstunden. Zum Glück bestätigte sich der Verdacht aber nicht. Insgesamt waren ca. 80 Feuerwehrler aus Rottenburg, Ergoldsbach, Ahrain, Niederaichbach, Landshut-Achdorf und Hofberg im Einsatz. Zudem waren vorsorglich Kräfte des Rettungsdienstes im Einsatz.