© Feuerwehr Landshut

Feuerwehreinsatz in Landshuter Seniorenheim

Zum Glück hat der Brandmelder angeschlagen.
Das hat im Landshuter Seniorenheim Matthäusstift wohl Schlimmeres verhindert.
Heute Morgen gegen acht Uhr wird die Feuerwehr von der automatischen Brandmeldeanlage des Wohnheims alarmiert und rückt sofort aus.
Vor Ort zeigt sich:
Der Keller ist bereits voller Rauch.
Schuld ist eine geplatzte Batterie im Technikraum.
Die Einsatzkräfte bauen die Batterie aus und lüften gut durch.
Die Bewohner des Seniorenheims müssen nicht evakuiert werden.