Feuerwehrleute übelst beleidigt

Es sind Szenen, die unglaublich klingen – die sich aber leider so in Niederbayern abgespielt haben.
Und zwar im Landkreis Passau.
Hier verunglückt am Wochenende ein Motorradfahrer schwer.
Die Unfallstelle ist in der Nähe eines Recyclinghofs.
Und genau der kann wegen der Rettungsarbeiten nicht angefahren werden.
Das treibt offenbar viele Autofahrer zur Weißglut.
Sie beschimpfen und beleidigen die Feuerwehrleute an der Absperrung, berichten mehrere Medien.
Der Feuerwehrkommandant ist immer noch fassungslos.