© Pixabay

Feuriger Protest neben der Autobahn

Autofahrer auf der A94 sehen gestern Abend ungewöhnliches.
Neben der Isentaltrasse der Autobahn brennen Mahnfeuer.
Denn auch nach der Freigabe des heftig umstrittenen Abschnitts der A94 geht der Protest weiter.
Alleine bei Dorfen werden gestern 12 Feuer entzündet.
Die Anwohner im Isental kämpfen gegen den Krach, den die Autobahn macht.
Die Demonstranten fordern, dass beim Lärmschutz nachgebessert wird.
Zum Beispiel mit Wänden oder einem Tempolimit.