© Pixabay

Fiese Betrugsmasche in Niederbayern

Ein Betrüger, der vor einem Betrug warnt.
Diese freche Masche hat ein Verbrecher in Niederbayern durchgezogen.
Opfer ist eine Frau in Pocking.

Am Telefon gibt sich jemand als Mitarbeiter einer Bank aus.
Der Anrufer behauptet, dass die Frau Opfer eines Betrugs geworden ist und er die Abbuchung verhindern will.
Die Frau gibt ihm die TAN-Nummer – worauf ihr ein hoher Betrag vom Konto abgebucht wird.
Auf dem Display des Telefons war übrigens die Nummer einer örtlichen Bank zu sehen.

Die Polizei warnt dringend davor, PIN oder TAN-Nummern durchzugeben.