© Andreas Geißer

Firma Flottweg bleibt weiterhin Sponsor für die Roten Raben

Ohne Kohle geht auch beim Profi-Volleyball nichts.
Darum dürften die Verantwortlichen bei den Roten Raben Vilsbiburg ziemlich happy sein.
Ein wichtiger Partner der Volleyballmädels bleibt an Board:
Die Firma Flottweg verlängert ihr Engagement um ein weiteres Jahr.
Für die Roten Raben bedeutet das ein großes Stück mehr Planungssicherheit, sagt Raben-Geschäftsfrührer André Wehnert.
„Corona hat auch den Sport vor gewaltige Herausforderungen gestellt, die wir ohne die Hilfe von Sponsoren nicht bewältigen konnten und können.“ – so Wehnert.