tier, tiere

Fischdiebe im Landkreis Rottal-Inn

Im Landkreis – Rottal schlagen dreiste Fischdiebe zu und tauchen ab.

Tatort ist der idyllische Weiher bei Schratzmühle:
Vom vergangenen Samstag bis gestern wurden hier rund 200 Zuchtkarpfen entwendet.
Der Schaden: 50.000 Euro!
Da bereits ein Tier bis zu 30 kg schwer wird, muß für den Diebesszug ein größeres Gefährt oder ein Anhänger zum Einsatz gekommen sein.
Die Polizei fischt noch im Dunkeln und bittet um Hinweise.