© Funkhaus Landshut

Fliegende Faschings-Fäuste in Simbach

Einer gegen alle:
Darauf hat es wohl ein 27-jähriger gestern beim Faschingsumzug in Simbach (Landkreis Dingolfing-Landau) angelegt.
Er schlägt gleich drei anderen Besuchern ins Gesicht.
Alle vier haben vorher schon ordentlich getankt und waren dementsprechend betrunken.
Aber Alkohol schützt bekanntlich nicht vor Strafe:
Der 27-jährige Schläger muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.