© Alex Tino Friedel, FMG

Flieger, grüss mir die Sonne: Mini-Boom am Flughafen München

Immerhin ein kleiner Boom:
Der Flughafen München erlebt gerade ein Comeback.
Mit dem Start der Osterferien ist im Erdinger Moos etwas mehr los.
Beliebt bei den Urlaubern ist natürlich Mallorca.
Aber auch ein anderes Ziel wird oft angeflogen:
Dubai
Da ist es auch warm und Touristen brauchen nur einen Corona-Test.

Aber es ist wirklich nur ein kleiner Boom:
Während der Osterferien haben die Airlines rund 3600 Flüge von und nach München geplant.
Zum Vergleich:
Während der Osterferien 2019 waren es rund 18 000 Flüge.
Vom Flughafen München, Lisa Nagler