polizei

Fliegerbombe gefunden und entschärft

Bauarbeiter leben ganz schön gefährlich.
Erst stößt in Straubing ein Baggerfahrer auf eine Fliegerbombe -gestern passiert das in Plattling.
Bei Baggerarbeiten im Industriegebiet kommt eine Bombe aus dem zweiten Weltkrieg ans Licht.
Die Polizei sperrt den Fundort sofort ab.
Bis zum späten Nachmittag müssen die Beschäftigten in den Firmengebäuden in der Umgebung den Gefahrenbereich verlassen.
Dann rückt der Kampfmittelräumdienst an.
Der kann die 50 Kilo-Bombe entschärfen.
Am späten Nachmittag ist der Alarm dann vorbei.