© Funkhaus Landshut

Florian Pronold zu CO2-Abgabe

Wie soll das neue Klimagesetz aussehen?
Darüber konnte man sich in Eggenfelden aus erster Hand informieren.
Bundesumwelt-Staatssekretär Florian Pronold erklärte seine Ideen zu einer CO2-Abgabe.
Für Pendler oder andere, die CO2 nicht so ohne weiteres sparen können, soll es einen Ausgleich geben.
Grundsätzlich sei die Ausarbeitung des Klimagesetzes aber schwierig, weil die anderen Ministerien keine Lösungen liefern, so Pronold weiter.

Im Bild:

Vlnr. Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler, Staatssekretär Florian Pronold, Alfred Feldmeier, Martin Roiner, Maria Bellmann, Kurt Valeé