Flower-Power für Simbach

In Simbach am Inn soll es summen und brummen.
Der Stadtrat hat jede Menge Insektenfreundliche Maßnahmen beschlossen.
Dazu gehört, dass die Rasenmäher nicht mehr so oft ausrücken.
So sollen Insekten mehr Nahrung finden.
Außerdem will Simbach mehr insektenfreundliche Stauden und Sträucher pflanzen.
Statt monotoner Rasenflächen werden artenreiche Blumenwiesen angelegt.
Und die Stadt will auf den Einsatz von Pestiziden verzichten.