© Flughafen München

Flucht vor Corona-Frust

Ausgangssperre, Lockdown, grauer Himmel – da sagen viele:
Nix wie weg
Darum ist am Flughafen München in diesen Tagen wieder etwas mehr los.
Bis zum 10. Januar sind über 4000 Flüge angemeldet.
„Für den Zeitraum erwarten wir etwa 200 000 Passagiere am Flughafen», sagte ein Flughafensprecher.
Im vergangenen Jahr seien es allerdings allein an einem Tag rund 120 000 Fluggäste gewesen.

Besonders beliebt in diesem Jahr:
Die Kanaren
Denn hier gilt aktuell keine Reisewarnung.