verkehr, straße

Flüchtlinge verstecken sich auf LKW

Dieser türkische LKW-Fahrer dürfte wohl aus allen Wolken gefallen sein.
Er bemerkt, dass sein Auflieger aufgebrochen worden ist.
Als er genauer nachsieht, entdeckt er vier Personen an Bord.
Es handelt sich um illegal eingereiste Afghanen.
Am Rasthof Hengersberg informiert der LKW-Fahrer dann die erstbeste Polizeistreife.
Die Beamten bringen die vier Männer in eine Aufnahmeeinrichtung, der Lkw-Fahrer kann nach der Vernehmung seiner Wege ziehen.