Flüchtlinge von LKW erfasst: Einer ist tot

Die Identität der Opfer des schrecklichen Unfalls gestern bei Obersüßbach ist geklärt.
Es handelt sich um zwei Asylbewerber aus Afghanistan.
Einer der beiden Männer ist an seinen schweren Verletzungen in der Nacht im Krankenhaus gestorben.
Er war erst 25 Jahre alt.
Das zweite Unfallopfer, ein 24 Jähriger, befindet sich nach wie vor im kritischen Zustand.
Wie berichtet, waren die beiden Männer gestern zu Fuß auf einer Kreisstraße bei Obersüßbach unterwegs.
Dort wurden sie von einem Laster erfasst und über die Leitplanke geschleudert.