verkehr, straße

Flughafen München geht unter die Erde

Rund 115 Millionen Euro werden am Flughafen München investiert.
Das Geld ist für eine bessere Bahnverbindung an den Airport.
Dafür wird der Bahntunnel auf Höhe des Terminal 2-Satelliten im Osten des Flughafens  verlängert.
Dazu kommt noch ein Stück oberirdischer Bahnstrecke mit Abstell-und Wendeanlagen.
Mit den Vorarbeiten für das Projekt soll bald begonnen werden.
Der Startschuß für die eigentlichen Bauarbeiten ist für die erste Hälfte des nächsten Jahres geplant.