verkehr, straße

Flughafen München macht Terminal 1 dicht

Fast menschenleer ist es am Flughafen München.
Nur ab und zu sind Passagiere in den Terminals und Gängen zu sehen.
Darum handelt der Airport heute.

Der Münchner Flughafen stellt ab heute am Terminal 1 die Passagierabfertigung ab ein.
Sämtliche Abflüge und Ankünfte werden bis auf weiteres über das Terminal 2 abgewickelt.
Das zum Terminal 2 gehörende Satellitengebäude (Gates J, K und L) wird bis auf Weiteres nicht mehr für den Passagierverkehr genutzt.
Sämtliche hier vorgesehenen Abflüge und Ankünfte werden über das Terminal 2 (Gates G und H) abgewickelt.

Das medizinische Zentrum des Airports im Bereich D des Terminal 1 bleibt weiter zugänglich.
Wer mit dem Auto zum Flughafen fährt, stehen beim Terminal 2 die Parkhäuser P20 und P26 zur Verfügung.