© Flughafen München

Flughafen München: Neue Flugziele – und bald auch neue Corona-Tests?

Nach wochenlangem Stillstand ist wieder einiges los am Münchner Flughafen:
Der Airport nimmt immer mehr Städte in seinen Flugplan auf.
Ab dem kommenden Montag können Fluggäste unter anderem wieder nach London, Madrid oder Nizza fliegen.
Wer einen Lufthansa-Flug bucht, kann sich außerdem vielleicht schon bald auf Corona testen lassen.
Wie der „Spiegel“ berichtet, plant die Fluggesellschaft solche Corona-Tests bis spätestens Juli.
Die sollen an den Flughäfen in München und Frankfurt durchgeführt werden.