© Flughafen München

Flugverkehr startet langsam wieder

Noch hört man am Flughafen München die Vögel zwitschern.
Aber so langsam geht´s im Erdinger Moos wieder los.
Die Lufthansa zum Beispiel ist ab sofort wieder in die USA unterwegs.

Für den Airport ein erster Schritt auf dem langen Weg in Richtung Normalbetrieb.
Am Boden und in der Luft gilt dabei ein strenges Hygienekonzept, das für die Sicherheit der Reisenden sorgen soll.
Große Warteschlangen werden vermieden und Passagiere bekommen ein Desinfektionstuch.

Passagiere werden mit regelmäßigen Durchsagen, Plakaten, Videoscreens und verstärkter Personalpräsenz in den Terminals über alle relevanten Verhaltens- und Abstandsregeln informiert.