Folgenschweres Missgeschick an Tankstelle

An einer Tankstelle beim Flughafen in der Erdinger Allee hat ein Mercedesfahrer vergessen nach dem Tanken die Zapfpistole zurückzuhängen.
Der 52 Jährige fuhr los obwohl die Zapfpistole noch im Tankstutzen seine Mercedes steckte.Dadurch wurde der Schlauch aus der Führung gerissen und der Mercedes nicht unerheblich beschädigt.Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 6000 Euro.