polizei

Frachter nimmt Kontakt mit Grund auf

Auf der Donau ist ein Güterschiff auf Grund gelaufen.
Der Frachter sitzt bei Winzer fest und kommt nicht mehr vor und zurück.
Die Schifffahrt dort ist aber nicht komplett gesperrt, andere Schiffe können langsam vorbeifahren, hat uns die Wasserschutzpolizei gesagt.
Wie und wann das Güterschiff geborgen werden soll, wollen die Behörden heute entscheiden.
Den Kapitän erwarten mehrere Anzeigen.
Denn er hat die Havarie erstmal nicht gemeldet und ungenehmigte Freifahrtsversuche unternommen.