polizei

Frau angefahren und beleidigt

Dieser Vorfall in Mariakirchen macht einen fast sprachlos.
Als eine junge Frau über die Straße geht, fährt ein Audi auf sie zu – und bremst nicht.
Der Wagen erfasst die 22-Jährige und schleudert sie auf die Straße.
Dann passiert das unglaubliche:
Der Autofahrer steigt aus – aber statt zu helfen beleidigt er die verletzte Frau.
Dann fährt der etwa 60-jährige Mann davon.
Jetzt sucht die Polizei Zeugen, denn die angefahrene Frau hat sich wegen des Schocks nicht das Nummernschild gemerkt.