© Pixabay

Frau aus Abensberg verliert viele tausend Euro

Jeden Tag warnt die Polizei vor Betrügern – trotzdem können die Täter jeden Tag Opfer über den Tisch ziehen.
Wir jetzt in Abensberg im Landkreis Kelheim.

Da bekommt eine Frau eine WhatsApp.
Angeblich von der Tochter, die schreibt, dass sie eine neue Nummer hat.
Gleichzeitig kommt die Bitte nach einigen tausend Euro.
Die 52-Jährige aus Abensberg überweist dann einen hohen Betrag.

Am Abend ruft die Frau bei ihrer Tochter an und der Betrug fliegt auf – leider zu spät.