Frau begrapscht und beklaut

Eine Spaziergängerin in Landshut ist Opfer einer hinterhältigen Aktion geworden.Die 38-Jährige war mit ihrem Hund an der Isar unterwegs, als drei junge Männer mit südländischem Aussehen sie erst ansprachen und dann begrapschten.Erst als der Hund einen der Männer in die Wade biss flüchtete das Trio.Nach dem Vorfall stellte die Frau fest: Die Grapscher hatten ihr auch noch den Geldbeutel geklaut und damit rund 2300 Euro Beute gemacht.Die genaue Täterbeschreibung:Täter 1: 25 Jahre, 175 cm groß, von schlanker Statur, Vollbart, trug eine dunkle KappeTäter 2: ebenfalls ca. 25 Jahre, 175 cm groß, trug ein helles T-ShirtTäter 3: ca. 15 Jahre, 175 cm groß, von schlanker Statur, trug eine „Tarnhose“Hinweise bitte an die Polizei.