polizei

Frau geht mit Glasscherbe auf Polizei los

Einen Horror-Einsatz erleben Polizisten in Straubing.
Die Beamten treffen in einem Mehrfamilienhaus auf eine Frau, die völlig durchgedreht ist.
Wild schreiend, mit einer blutverschmierten Glasscherbe in der Hand geht sie auf die Polizisten los.
Die können die Frau nicht beruhigen, setzen Pfefferspray ein und fesseln die 39-Jährige.
Dabei wehrt sich die Frau heftig und spuckt um sich.
Am Ende wird sie in eine Spezialklinik eingewiesen.