Frau geht mit Küchenmesser auf Freund los

Ein Beziehungsstreit in Schöllnach eskaliert – jetzt ermittelt die Kripo.
Eine 39-Jährige und ihr Freund zoffen sich dermaßen, dass die Frau sogar droht, den Mann umzubringen.
Der Mann legt sich nach dem Streit schlafen – und wird davon wach, dass ihn seine Lebensgefährtin mit einem Küchenmesser am Hals verletzt.
Der Rettungsdienst kann die Schnittwunde vor Ort behandeln.
Die Angreiferin wird kurzzeitig festgenommen.
Weil sie behauptet, dass ihr Freund sie ebenfalls verletzt habe, wird nun gegen beide wegen Körperverletzung ermittelt.