sommer, © Funkhaus Landshut

Frau im Moosburger Aquapark verschwunden?

Katastrophenstimmung herrscht gestern im Bereich Moosburg.
Bei dem heftigen Unwetter wird ein Radlfahrer von einem Baum erschlagen.

Dazu kommt noch eine große Vermisstensuche am Moosburger Aquapark.
Mit Tauchern, Sonar und einem Hubschrauber wird nach einer Frau gesucht.
Möglicherweise konnte sie den See nicht mehr vor dem Unwetter verlassen, so der Verdacht.
Gefunden wird aber niemand und es gibt auch keine Vermisstenmeldung.

Wer Hinweise auf eine zirka 70 Jahre alte Schwimmerin hat – einfach bei der Polizei Moosburg melden.