© Pixabay

Frau nach Unfall auf der B15 gestorben

Warum hat sie nicht gewartet?
Das ist die große Frage nach einem tödlichen Unfall im Landkreis Landshut.
Der passiert gestern Abend auf der B15, Höhe Vilsheim.

Hier will eine Gruppe von zwei Frauen und zwei Männern über die Straße.
Als ein Auto kommt, warten drei der Leute am Rand der B15, eine Frau läuft weiter.
Der Wagen prallt mit der 43-Jährigen zusammen und verletzt sie schwer.
Auch wenn die Ärzte alles geben – rund zwei Stunden nach dem Unfall stirbt die Frau im Krankenhaus.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Landshut wurde ein Gutachter zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens angefordert um den genauen Unfallhergang zu rekonstruieren.