© Pixabay

Freibäder auf dem Trockenen

Irgendwie haben die Rottaler kein Glück mit ihren Freibädern.
Während Pfarrkirchen und Arnstorf immer noch ganz geschlossen sind, ist in Eggenfelden das Erlebnisbecken leer.

Pfarrkirchen hatte den großen Wasserschaden im Technikraum.
Derzeit holt man sich Reparatur-Angebote ein.
Die Pfarrkirchner hoffen, Mitte Juni zumindest das Schwimmerbecken öffnen zu können.
Auch in Arnstorf hofft man, dass Mitte Juni der Beckenkopf saniert ist und der Badebetrieb beginnt.

In Eggenfelden hat das Bad zwar geöffnet, aber das große Erlebnisbecken liegt wegen Sanierung immer noch auf dem Trockenen.