Freie Wähler beenden Winterklausur

Sie haben beraten, diskutiert und debattiert.
Die Freien Wähler der Landtagsfraktion beenden heute ihre Winterklausur.
Seit Mittwoch haben sich die Mitglieder bei uns in Niederbayern, genauer gesagt in Straubing, zusammengesetzt.
Dabei ging es vor allem um die Themen Energiewende und Elektromobilität.
Deshalb stand auch ein Besuch bei BMW in Dingolfing auf dem Programm.
Inhaltlich haben die Orangen bei ihrer Klausur in Straubing voll auf grün gesetzt.
Die Fraktion der Freien Wähler hat in den vergangenen Tagen neben der Wirtschaft vor allem auch die Umwelt in den Vordergrund gerückt.
Und so passt auch dieser einstimmige Beschluss voll ins Bild:
Eine Landesstiftung für Umwelt, Klimaschutz und Artenvielfalt soll her.
Finanziert werden soll die mit Strafgeldern, die Audi an den Freistaat zahlen muss – wegen manipulierter Dieselmotoren.