verkehr, straße

Freies WLAN in Alex-Zügen

Eine gute Nachricht für Bahnfahrer auf der Strecke München-Landshut-Regensburg.
Die Alex-Züge bieten demnächst kostenloses WLAN auch in der zweiten Klasse an.

Bis zum Fahrbahnwechsel am 10. Dezember werde die Länderbahn etwa 40 Prozent der Alex-Wagen auf dieser Strecke mit WLAN ausgestattet haben, hieß es.
Die übrigen Waggons werden bis zum kleinen Fahrplanwechsel Mitte Juni umgerüstet.
Mit den Hochleistungsantennen an den Waggons werde der WLAN Empfang deutlich stabiler sein, als der normale Handyempfang, so eine Sprecherin.
Allerdings : Zwischen Landshut und Regensburg gebe es noch zwei kleinere Bereiche ohne Netzabdeckung der Mobilfunkanbieter.
Gemeint sind wohl die bei Bahnpendlern bestens bekannten Funklöcher im Bereich Neufahrn und Ergoldsbach.