© Pixabay

Freiwillig den Löffel abgegeben

Das Kloster Weltenburg ist eines der beliebtesten Ausflugsziele bei uns in Niederbayern.
Und hier hat jetzt ein Besucher den Löffel abgegeben.
Halt, nicht so.
Es ist vor über 40 Jahren, da nimmt ein Besucher einen Löffel aus der Klosterschänke mit – als Souvenir.
Jetzt hat den Gast offenbar das schlechte Gewissen geplagt.
Er packt den Löffel aus der Klosterschänke in einen Umschlag und schickt ihn den Benediktinern – zusammen mit der Bitte um Vergebung.
Und die gibt´s bestimmt von den Weltenburger Mönchen.

© Screenshot "Klosterschenke Weltenburg"