© Pixabay

Fremder leiht sich Paketdienstfahrzeug aus

Das sind die Scherze auf die die eh schon gestressten Kurierfahrer vermutlich nur gewartet haben.
In Rottenburg parkt ein Paketlieferant seinen Kleintransporter schnell am Straßenrand um ein Päckchen abzuliefern.
Dabei läßt er den Motor laufen.
Ein Scherzbold nutzt die Gelegenheit, springt unbemerkt ins Führerhaus und fährt mit dem Kleintransporter rund 100 Meter weiter.
Dann stellt er den Laster wieder ab und verschwindet unerkannt.
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Symbolbild