Fremder Mann küsst kleinen Buben

Einen ziemlich ungewöhnlichen Vorfall hat uns die Polizei aus Iggensbach gemeldet.
Abgespielt haben sich die Szenen in einem Linienbus.
Dort sitzt ein acht Jahre alter Bub.
An einer Haltestelle steigt ein Mann zu und setzt sich neben das Kind.
Dann zieht er plötzlich den Buben an sich und küsst ihn auf den Mund.
Danach bleibt der Unbekannte neben dem achtjährigen sitzen, bis das Kind aussteigt.
Von dem Mann ist unter anderem bekannt, dass er etwa 30 Jahre alt ist und bayerisch spricht.