© pixabay

Freyung-Grafenau und Regen bremsen Tagesausflügler

Einheimische im eigenen Landkreis aussperren, aber Tagestouristen aus dem restlichen Bayern zulassen?
Sehr unfair – finden die Landräte aus Freyung-Grafenau und Regen.
Beide wollen deshalb Tagestouristen aus anderen Landkreisen ausschließen.
Sie setzen so eine Sonderregel der neuen Verordnung um:
Städte und Landkreise mit einer Inzidenz von über 200 können selbst entscheiden, ob sie Tagestouristen zulassen oder nicht, solange die Infektionszahlen hoch sind.
Sowohl der Landkreis Regen als auch der Landkreis Freyung-Grafenau liegen deutlich über 200.