© Fridays for Future Landshut

Fridays for Future demonstrieren online

Wegen der Corona-Krise sind ja aktuell alle Großveranstaltungen verboten, also auch Demonstrationen.
Das hält allerdings die Aktivsten der Fridays for Future-Bewegung nicht auf!
Die verlegen heute den globalen Klimastreik kurzerhand ins Internet.
Sarah Schöps von der Landshuter Gruppe erklärt, dass es zum Beispiel einen Livestream auf Youtube gibt.
Außerdem werden Fotos von Demoschildern gepostet.
Trotz Corona-Krise wollen die Aktivisten ihre Klimaziele nicht in Vergessenheit geraten lassen.