Frische Unterstützung für die Polizei

Dass Polizisten keinen leichten Job haben, ist längst bekannt.
Darum sind die Beamten froh über jeden Neuzugang in ihren Reihen.
Gleich 29 neue Mitarbeiter aus Niederbayern gibt es bei der bayerischen Bereitschaftspolizei:
Sie treten ab März ihren Dienst an und werden für die Arbeit bei der Polizei ausgebildet.
Das Erlernte können die Neuen auch bald in die Tat umsetzen:
Nach sieben Wochen Ausbildung machen sie ein Praktikum bei ihrer örtlichen Polizeiinspektion.