© Pixabay

Frischzellenkur für Landshuter Spielplatz

Er ist schon deutlich in die Jahre gekommen:
Der Spielplatz im Landshuter Stadtpark.
Damit die Kinder dort weiterhin sicher spielen können, will die Stadt jetzt dringend handeln:
Die veralteten Geräte wie z.B die Wippe und der Spielturm sollen im nächsten Jahr erneuert werden.
Dazu muss die Stadt wieder Geld in die Hand nehmen – genauer gesagt 120 000 Euro.
Als nächstes soll ein Planungsbüro mit den Arbeiten beauftragt werden.