© Polizei

Fristverlängerung bei Führerscheinumtausch

Das ist eine gute Nachricht für alle Führerscheininhaber der Jahrgänge 1953 – 1958. Eigentlich läuft heute die Frist für den Umtausch ab. Aber die Führerscheinstellen sind wegen Corona bei der Bearbeitung extrem im Rückstand. Deshalb gilt nun eine neue Frist bis zum 19. Juli. Man kann also seinen grauen Lappen oder rosa Führerschein weiter benutzen, ohne ein Bußgeld zu kassieren.