polizei

Frontalzusammenstoß mit drei Verletzten

Schwerer Unfall heute Morgen in Straßkirchen:
Ein 41-jähriger Autofahrer gerät auf einer Brücke auf die Gegenfahrbahn und knallt frontal in einen LKW.
Der Autofahrer wird schwer verletzt ins Krankenhaus nach Regensburg geflogen.
Der 57-jährige LKW Fahrer und sein Beifahrer kommen mit leichten Verletzungen davon.
Warum der Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten ist, ist noch nicht klar.