© Symbolbild (Pixabay)

Frontenhausener bestellt illegal Cannabis für besseren Schlaf

Ständig wach liegen und kein Auge zukriegen.
Menschen mit Schlafstörungen können das nachempfinden.

Auch ein 26-Jähriger Frontenhausener hat darunter massiv gelitten.
Darum versucht er es erst mit medizinischem Cannabis, um seine Schlafstörungen in den Griff zu kriegen.
Das reicht ihm nicht, er bestellt die Ware auch online, und das auf illegalem Weg.
Die Quittung dafür gab’s vor dem Amtsgericht Landau:

Elf Monate Haft auf Bewährung und eine Geldauflage von 2000 Euro.