Frontschaufel drückt Arbeiter auf den Boden

In einer Werkstatt in Gerzen, Kreis Landshut, ist ein Mann bei einem Betriebsunfall schwer verletzt worden.
Der Metallbaumeister arbeitete an einer Werkbank.
Hinter ihm stand ein großer Traktor, an dem die Frontladeschaufel angehoben war.
Im Traktor schraubte der Firmeninhaber an einem defekten Sitz herum.
Er geriet mit dem Rücken veresehentlich an den Hebel für die Frontschaufel, die senkte sich ab, erfasste den Mann an der Werkbank und drückte ihn zu Boden.
Er brach sich u.a mehrere Brustwirbel
Ein Hubschrauber brachte den Schwerverletzten in eine Klinik.