© Funkhaus Landshut

Fünf Jahre Gefängnis nach Samuraischwert-Attacke in Ergolding

Es war eine heimtückische Tat.
Zu diesem Schluss ist das Landgericht Landshut gekommen.

Ein 70-Jähriger muss für fünf Jahre ins Gefängnis
Er hatte in Ergolding einen anderen Mann mit einem Samuraischwert angegriffen.
Das Opfer konnte die Attacke abwehren.

Auslöser für die Tat war wohl ein langanhaltender Streit zwischen beiden Männern in einer Security-Firma.
Der 70-Jährige hatte sein Gegenüber auch für seine Entlassung verantwortlich gemacht, heißt es.