© pixabay

Fünf Jahre Haft für sexuellen Kindesmissbrauch

Ein ehemaliger Bundespolizist muss für 5 Jahre hinter Gitter.
Das hat gestern das Landgericht Landshut entschieden.
Der Mann hat sich an die 50 Mal an seinen eigenen Stiefenkelinnen vergangen.
Die beiden Mädchen aus den Landkreisen Freising und Dingolfing-Landau sind dem Mann über Monate hinweg hilflos ausgeliefert, bis eine von ihnen ihr Schweigen bricht.
Im Juli kommt der 61-Jährige in U-Haft.
Das Gefängnis wird er jetzt erst mal nicht mehr verlassen.