© Christian Fölsner

Fünf Spieler mit EVL-Vergangenheit bei Eishockey-WM

Ein Hauch von Landshut kämpft bei der bevorstehenden Eishockey-WM der Herren um jeden Puck und jeden Millimeter auf dem Eis.
Fünf Spieler aus der Nachwuchsschmiede des EV Landshut sind nämlich im deutschen Team mit dabei.
Dazu zählen Tom Kühnhackl, Tobias Rieder und Nicolas Krämmer.
Auch Stefan Loibl und Fabio Wagner haben ihr Eishockey-Handwerk beim EVL gelernt.
Die Eishockey-WM beginnt morgen und wird in Lettland ausgetragen.

Bild: Tobias Rieder, ehemaliger Nachwuchsspieler des EV Landshut, heute bei den Buffalo Sabres in der NHL