Gaffer gefährden Verkehr auf A92

Sie machen Videos mit ihren Handys, haben keinen Respekt vor der Privatsphäre anderer Menschen und gefährden auch noch den Straßenverkehr.
Gleich mehrere Gaffer haben am Freitagabend auf der A92 für brenzlige Situationen gesorgt.
Bei Landshut-West steht ein Auto in Flammen, die Feuerwehr hat alle Hände voll zu tun, das Fahrzeug zu löschen.
Da kommt es in der Gegenrichtung zu einem Auffahrunfall.
Ein Fahrer hat ein gefährliches Bremsmanöver hingelegt, nur um alles sehen zu können.
Ein anderer macht sogar ein Handyvideo und baut dadurch fast einen Unfall.
Schluss damit, meint die Feuerwehr, die bei derartigen Manövern nur noch mit dem Kopf schütteln kann.